Unser „Haus im Haus“

Wir haben den Rohbau unseres „Haus im Haus“ (HiH) innerhalb von einer Ferienwoche in „Ständerbauweise“ errichtet.

Zur Bauweise:

Um unser „HiH“ möglichst schnell zu bauen haben wir uns dazu entschlossen es in der so genannten „Ständerbauweise“ zu errichten. Konkret heißt das, wir an der Außenseite unserer Wände eine 15mm OSB Platte angebracht haben, dann folgt eine 12cm Hanfisolierung und an der Innenseite sind 14mm Holzpaneele angebracht. Das so genannte Ständerwerk an sich besteht aus 6cmx12cm starken Balken. In der Decke haben wir eine Iso-Flock-Isolierung und im Boden eine Perlit-Isolierung verbaut.

Der Bauverlauf:

Die einzelnen Schritte des Baus lassen sich am besten in Bildern darstellen..

Sieht noch nicht sehr vielversprechend aus.
Die Bodenplatte mit Perlit-Isolierung
Das wär ja schon mal eine Wand.
Mit der Isolierung wird’s auch schön warm.
Da fehlt noch was.
Das vielleicht?
Und Fertig!
Sogar Olaf Tschimpke war da!