Tipp 4/11 Heizung runter, Tür zu

Bevor der Winter beginnt, entlüfte die Heizungen – ein purer Energiefresser. Es lohnt sich, die Temperatur für jedes Zimmer individuell einzustellen, denn jedes Grad weniger spart etwa sechs Prozent Heizenergie. Als Richtwerte gelten: Schlafzimmer 16º bis 18º, Küche 18º bis 20º, Kinderzimmer 20º, Wohnzimmer 20º bis 22º, Bad 23º. Und wenn du lüftest, dann richtig: besser Stoßlüften, als die Fenster kippen.

 

Bild aus: www.derwesten.de

Comments are closed.